Das Brezelfestbild 2018 stammt aus den Pinseln von Miguel Angel Munõz Zamora. Ein sehr farbenfrohes, lebendiges und detailreiches Werk, das immer wieder neue Entdeckungen bietet.

Wer ist Miguel Angel Munõz Zamora?

  • geb. 1971 in Gijón (Spanien)
  • 1990-1998 Architekturstudium an der Escuela Técnica Superior de Arquitectura de la Universidad Politécnica de Madrid
  • 2003 Doktoranden-Forschungsaufenthalt an der Abteilung für Design und Architekturkritik in der Universidad Politécnica de Madrid
  • Ausstellungen:
  • seit 2003 verschiedene Städte in Spanien (Madrid, Barbate, Sevilla, Cádiz, Salamanca, San Sebastian)
  • seit 2010 Ausstellungen in Deutschland (Speyer, Landau, Karlsruhe)Träger verschiedener Kunstpreise und Auszeichnungen