Noch 261 Tage, 10 Stunden und 20 Minuten

Das Brezelfest 2021 startet am Donnerstag, den 8. Juli und endet am Dienstag, den 13. Juli.

 

 

 


Auktion Bild "Brezelbu in Corona-Zeiten"

 
Corona-Brezelbu-Bild

Brezelbu in Corona-Zeiten von Günter Wallmen 07/20
Öl auf Leinwand, Keilrahmen Rand 45mm übermalt | 120 x 80 cm

Jetzt mitbieten

Versteigert wird dieses von unserem Verkehrsverein-Mitglied Günter Wallmen geschaffene Bild vom Brezelbu in Corona-Zeiten.

Gebote können ab sofort noch bis zum 31.08.2020 16:00 Uhr abgegeben werden. Es werden nur Gebote bis zu diesem Zeitpunkt akzeptiert. Der Höchstbietende am 31.08.2020 um 16:00 Uhr erhält den Zuschlag für diese Auktion.

Der Startpreis für diese Auktion liegt bei 260,- €.  Bitte übersteigern Sie das gewaltig. Der Erlös wird genutzt, um weiterhin in unserer Stadt Gutes zu tun. Gemeinsam mit Round Table 63 Speyer, die traditionell in der Brezelfest-Zeit Buttons und Wein verkaufen mit dem Motiv des alljährlichen Künstler-Brezelfestbildes und dem Versteigerungserlös daraus, dient in diesem speziellen Jahr das Bild von Günter Wallmen dazu, diesen Spendentopf für soziale Projekte in Speyer gut auszustatten. Eine gute Idee, bei der jeder Euro hilft!

Die Auktion ist beendet. Es kann kein Gebot mehr abgegeben werden.

Das Höchtsgebot stammt von Dagmar und beträgt 3.100 €


Das Bild ist eine Zeitreise und zeigt den Brezelbu mitten im Corona-Geschehen. Im linken Hintergrund des Bildes erkennt man einen zum "C" geformten Drachen, der sich bedrohlich über die Stadt legt. Der Brezelbu mit Mundschutz, in der rechten Hand das schäumende Festbier, hält sich an einer Brezel fest, die um einen der Domtürme gewunden ist. Man erkennt an der Brezelform die Zahl 9, die für Covid 19 steht, aber auch für das Jahr 2019, in dem das letzte Brezelfest stattfand. Auf der linken Seite des aus der Ostansicht gezeigten Doms ist in römischer Schrift das Jahr 2020 zu erkennen. Davor weist ein diffusser "Toilettenpapier-Weg" an der römischen Jahreszahl 2021 vorbei, hinunter auf den Festplatz, wo in weiter Ferne das Festtreiben zu sehen ist. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind gekonnt vereint auf einem farbenfrohen, Hoffnung machenden Bild.

Falls es mit dem Steigern des Bildes für Sie nicht klappt... es gibt Drucke in DIN A2 (59,4 x 42 cm) davon. Diese und auch den beliebten "ausgefallenes Brezelfest 2020"-Button gibt es an der Kasse des Museum SchPIRA in der Kleinen Pfaffengasse 20/21 in Speyer zu kaufen.

Der Preis für ein Poster beträgt 10,- €. Die Buttons kosten 2,- €.

 
Wahl zur 2. Speyerer Brezel-Königin
Wahrhaft königinlich! Anne-Susann Sperling ist neue Speyerer ...
mehr Info ...
Foto: Roland Brönner
Speyerer Riesenbrezel mit 872 Menschen
Nach dem „Dirndl-Weltrekord“ 2013, der „Dirndl- und Lederhosen-Polonaise“ ...
mehr Info ...
Festprogramm 2020
Leider findet im Jahr 2020 kein Brezelfest statt. Wir bereiten uns nun auf ...
mehr Info ...
----- Werbung -----
hoch